Evangelisches Dekanat Odenwald

Willkommen!

 

Fenster auf und Herzen weit

Jeden Tag geht ein Türchen auf, heißt es bekanntlich in der Adventszeit. In Günterfürst und Haisterbach geht ab 1. Dezember wieder jeden Tag ein liebevoll gestaltetes Fenster auf. Seit 2002 und damit seit nun genau zwanzig Jahren gibt es in den beiden Erbacher Stadtteilen den Brauch des Lebendigen Adventskalenders.
Mehr

 

Freude über Beschluss - aber gemeinsam bleibt viel zu tun

Dekan Carsten Stein freut sich über den Beschluss der Landessynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), die Abstimmung über die Zukunft der Evangelischen Grundschule Weiten-Gesäß zu verschieben. "Dafür hatte sich unsere Dekanatssynode eine Woche zuvor einstimmig ausgesprochen." Letztlich habe sich die ganze Aufregung der vergangenen zwei Wochen also gelohnt, so Stein.
Er richtet jetzt aber vor allem auch den Blick voraus: "Das ist eine echte Chance, aber auch eine Herausforderung."
Mehr

 

Briefe, manchmal ohne Punkt und Komma

Geschichtsbücher mit Daten, Fakten und Zahlen sind das eine; die persönlichen Zeugnisse von Menschen, die diese Geschichte erleben, etwas anderes. Ein eben solches Buch ist nun vom Stadtarchiv Breuberg herausgegeben und in Neustadt vorgestellt worden: 'Feldpost und Berichte aus Krieg und Gefangenschaft fern der Heimat'. Es versammelt Briefe, welche 20 Soldaten aus allen fünf Breuberger Stadtteilen in den Jahren des Zweiten Weltkriegs nach Hause geschrieben haben.
Mehr

 

***

Gedanken des Turmhahns

Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer süß und aus süß sauer machen!
Jesaja 5,20
(Monatslosung für November)

     


Kontakt   ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum   ·   Datenschutz