Evangelisches Dekanat Odenwald

Willkommen!

 

Mit Segen für den weiteren Weg

Mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Finkenbach hat die Hospizgruppe Südlicher Odenwald ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Pfarrer Reinhold Hoffmann, der selbst die Initiative mit auf den Weg gebracht hat und als Palliativ-Care-Fachkraft mit dabei ist, würdigte die Arbeit der gut zwanzig Männer und Frauen, die ehrenamtlich sterbende und schwerkranke Menschen begleiten. -
Mehr

 

Zwei Dutzend Jahre Dienst fürs Dekanat

So lange war Rosemarie Seitz-Schneider als Sekretärin tätig für die 25 evangelischen Kirchengemeinden zwischen Wald-Amorbach und Neckarsteinach, zunächst im Evangelischen Dekanat Erbach und nach dessen Umbenennung seit 2007 im Dekanat Odenwald. Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Michelstädter Stadtkirche, zu dem auch Dekanatskolleginnen und -kollegen, Freunde und Weggefährten gekommen waren, wurde die langjährige Sekretärin nun verabschiedet. -
Mehr

 

Gute Nachrichten vom "Bären"

Nach dem Brand Ende August im "Bären" kann dieser nun, frisch gereinigt und bereit für die Advents- und Weihnachtszeit, wieder die Tür öffnen. Das ehemalige Traditionslokal, welches der Evangelischen Kirchengemeinde Erbach als Veranstaltungs- und Gemeinschaftsort dient, wird an allen Adventswochenenden samstags und sonntags jeweils von 15 Uhr bis 20 Uhr geöffnet sein. -

 

Fortan mehr Zeit für Freunde und Flöte

Fast vier Jahrzehnte im Büro - was sich in dieser Zeit getan hat, wird unter anderem sinnfällig an der Ausstattung, dem täglichen Handwerkszeug, dessen Monika Völlmer sich bedient hat: "vom Säurekopierer hin zum modern ausgestatteten Büro mit Computer", wie sie erzählt. Nun geht die Sekretärin der evangelischen Kirchengemeinden Neckarsteinach und Darsberg nach 38 Jahren Dienst in den Ruhestand. -
Mehr

 

"Abenteuer leiten - in Abenteuern lernen"

"Abenteuer leiten - in Abenteuern lernen": So lautete die Überschrift für die Jugendleitercard-Schulung (JuLeiCa) am 26. und 27. Oktober 2018. Elf junge Menschen aus dem Evangelischen Dekanat Odenwald nahmen daran teil. Dass man Erlebnispädagogik erleben muss, wurde schnell klar. -
Mehr

 

Unterstützung beim Lesestart

Lesen und die Zusammenhänge verstehen: wichtig fürs ganze Leben. Wie alle anderen Lernziele, wird auch das in der Schule gelernt. Je mehr ein Kind das Lesen übt, desto schneller und besser geht es. Das Team der Bücherei "Blickpunkt" im Otto-Koch-Haus hat darum in diesem Jahr besonders viele Bücher für die Erstklässler angeschafft. Sie enthalten kurze, einfache Texte und viele Bilder. -
Mehr

 

***

 

 

 

 

 

--

Lebensworte


Aus der "Odenwälder Dekanatsbibel"

 


 


Kontakt   ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum   ·  Datenschutz